Geschmack, Duft, Charakter, handwerklich, persönliche Note, Geräuchertes vom Meister……

Das kennen viele schon gar nicht mehr, weil es der Nase nicht mehr angeboten wird. Die meisten unserer Mitbewerber, Discounter und Supermärkte, bieten nur noch verpackte Wurst an.

Soll das genug sein? Wollen sie auf unsere überzeugenden Vorteile verzichten?

Unsere Wurst ist handwerklich hergestellt und keine Massenware. Bei uns ist nur drin, was auch rein gehört, weil es uns eine Ehre und Verpflichtung darstellt, ehrliche Lebensmittel herzustellen. Die handwerkliche Wurst verzichtet weitgehend auf Zusätze, wie z.B. Gluten oder Geschmacksverstärker.

Wir sind Fleischer aus Leidenschaft und machen keine Kompromisse, wenn es um Frische und Geschmack geht! Unser Schweine und Rinder beziehen wir aus der Region. Wir verwenden ausschließlich Färsenfleisch und verzichten auf das qualitativ weniger hochwertige Jungbullenfleisch. Die Färse ist ein geschlechtsreifes weibliches Rind, das bis zum Zeitpunkt der Schlachtung, noch nicht gekalbt hat. Sie haben viel intramuskuläres Fett, was die Marmorierung ausmacht. Dadurch wird das Fleisch saftig und zart.

Aufgrund dieser Vorteile garantieren wir unseren Kunden das beste Produkt, damit sie mit ruhigem Gewissen genießen können.

„Guten Appetit!“